Dienstag, 11. Februar 2014

Himbeer Kardamom Scones mit Rosenglasur

Forget Breakfast at Tiffanies! Überrascht eure Holde doch am Valentinstag lieber mal mit einem rosa Frühstückstraum der Extraklasse !
Niedlich sind sie geworden, meine kleinen pinken Barbie-Scones!
Und geschmeckt haben die ...hach
This is the flavor of love, baby : Saftig und locker,  nach Himbeeren und Sahne  ....und dann mit dieser aromatischen, pinken Rosenglasur! Die schmelzen im Mund geradezu weg!
Und obwohl mein Schatz erst etwas die Augen verdreht hat beim Anblick meines "Girlie-Backwerks", haben sie ihm doch so gut geschmeckt, dass ich zusehen musste, auch noch einen abzubekommen!
Besonder lecker sind sie noch frisch aus dem Ofen, mit Schlagsahne oder Creme Fraiche und frischen Himbeeren !!!!

Himbeer Kardamom Scones mit Rosen Glasur


Himbeer Rosen Scones



Für 8 Scones:

2 Cups Mehl
1/4 Cup Zucker
 3 Tl Backpulver
113 g Butter
1 Cup Himbeeren TK
1,5 Tl Kardamom
1 Prise Salz
3/4 Cups Sahne

Vorweg ein paar wichtige Tipps für Scones:
Alle Zutaten müssen richtig kalt sein!
Knetet den Teig nur solang wie nötig, um ihn formen zu können! Nicht überarbeiten, sonst bekommt ihr zähe Brötchen statt fluffiger Scones!
Kalte Hände sind hilfreich!
Backt eure Scones nur so lange, bis eine goldene Kruste entstanden ist! Nicht überbacken!

Die TK Himbeeren aus dem Eisfach holen und den Ofen vorheizen!
Mehl mit Zucker, Backpulver, Kardamom und Salz gut miteinander vermischen, um Klümpchen zu vermeiden! Dann rasch mit den Fingerspitzen die Butter in das Mehl reiben, bis ihr kleine erbsengroße Klümpchen habt. Das geht schnell! Nun die kalte Sahne dazugießen und leicht mit den Fingern einarbeiten, bis sich ein klebriger Teig bildet. Es wird Restmehl in der Schüssel sein! Gebt Teig mit losem Mehl auf die Arbeitsfläche und klopft den Teig leicht zu einem länglichen Quadrat. Dann gebt ihr auf 2/3 der Fläche zerstückelte Himbeeren und rollt alles wie eine Roulade auf. Schneidet die Teigwurst nun in 4 Quadrate und diese dann zu 8 Dreiecken!
Idealerweise wandern die backfertigen Scones dann nochmal für 5 Minuten ins Gefrierfach! Kühlschrank oder Balkon tuts auch!
Für schöne Bräune pinselt ihr eure Scones vor dem Backen mit einem verquirlten Ei oder etwas Sahne ein!
Nun ab in den Ofen bei 180 Grad für 15 - 20  Minuten!

Nun abkühlen lassen und schon mal die Glasur machen! Dazu braucht ihr

2 Tl Rosenwasser
100 g Puderzucker
ca 4 aufgetaute TK Himbeeren für Farbe

Damit bestreicht ihr eure Scones! Dazu einfach alles miteinander verrühren und dann dekorativ über die fertigen Scones drizzeln!
Nun könnt ihr das Romatik-Frühstück schon einläuten! Dieser rosa Backtraum schmeckt übrigens besonders gut im Bett mit einem Glas Sekt!


Ich wünsche euch einen super romantischen, harmonischen Valentingstag!



Kommentare:

  1. sehr schönes Rezept, obwohl Ich mir mit dem Rosenwasser noch nicht so sicher bin.... :-)
    Habe ich gepinnt.
    Süße Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich! Klar, Rosenwasser ist nicht Jedermanns Sache ! Aber in der Kombi mit den Himbeeren ist das echt unschlagbar! Probier mal mit ganz wenig ! Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Ihr habt Fragen, konstruktive Kritik, Feedback oder wollt einfach mal Hallo sagen ?
Seid nicht schüchtern und hinterlasst mir einen Kommentar!
Ich versuche sie stets alle zu beantworten!